Iwkowa - Polen / Kleinpolen

Verein zur Förderung der Städtepartnerschaften der Stadt Selm e.V. - Iwkowa - Polen / Kleinpolen

Iwkowa

Iwkowa – Gartenbau in Kleinpolen

Die Landgemeinde Iwkowa liegt in der Provinz Kleinpolen, ca. 80 km südlich von Krakau, im Kreis Brzesk und hat ca. 6500 Einwohner.

Zu Iwkowa gehören die sieben Ortsteile:
Iwkowa, Wojakowa, Katy, Dobrociesz, Druzkow Pusty, Polom Maly, Porabka Iwkowska
   
Gartenbau prägt die hügelige Landschaft der Beskiden (Vorgebirge der Karpaten), besonders der Pflaumenanbau ist in der Region bedeutend und wird alljährlich in einem großen Fest im Herbst gefeiert. Tradition steht in Iwkowa neben Moderne. Die Folkloregruppe Iwkowanie besuchte bereits zwei Mal Selm und begeisterte mit Musik, Tanz und Kostümen. Doch auch viele Handwerksbetriebe bestimmen das Leben in der polnischen Partnerstadt, Hintergrund vieler Betriebe ist die Holzverarbeitung, z.B. zur Herstellung von Fensterrahmen, aber auch die Verarbeitung der landwirtschaftlichen Produkte prägen das Gesicht Iwkowas. Es gibt sogar einen Weinberg

Sehenswert ist die historische Holzkirche im Ortskern, ein typisches Beispiel der Stabkirchen der Region.

Seit 2006 gab es einen regelmäßigen Austausch zwischen Schülern der Gymnasien von Woyakowa und Selm, ab 2012 fanden regelmäßige gegenseitige Besuche zwischen Selmern und Bürgern aus Iwkowa statt, aus denen inzwischen eine Partnerschaft erwachsen ist, die im Jahr 2016 offiziell unterzeichnet wurde.

Schüler und Schülerinnen, Vertreter des Jugendparlaments und Selmer Bürger erlebten wiederholt die polnische Gastfreundschaft und Kultur.